Direktion und Verwaltung

Mag. Monika Gruber

Direktorin

„Wir sind die Young Business School in der Weststeiermark, deine Eintrittskarte zu Beruf und Studium. Die Bausteine für eine erfolgreiche Karriere sind Wissen, Können und Persönlichkeit. Genau darauf konzentrieren wir uns als Young Business School. Um eine bestmögliche Ausbildung zu bieten, stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Bedürfnissen, Begabungen und ihrer beruflichen Zukunft im Mittelpunkt. In einem von wechselseitiger Wertschätzung geprägten Schulklima, schaffen wir eine konzentrierte und freundliche Arbeitsatmosphäre. Unser helles und freundliches Schulgebäude und unsere zeitgemäße Medienausstattung helfen uns dabei.“

direktion[at]bhv.at
Tel: 050248073

Michael Hiebler

Administrator

Es ist nicht was ihr für eure Kinder tut, sondern was ihr sie lehrt für sich selbst zu tun, was sie zu lebenstüchtigen Menschen macht.
– Ann Landers

Wirtschaftsinformatik, Officemanagement und angewandte Informatik >>

 

 

 

Unser Verwaltungsteam

gewährleistet mit gewissenhafter Arbeit und der nötigen Flexibilität den geregelten Ablauf, der die unverzichtbare Basis unserer vielfältigen Aktivitäten bildet.

Das Sekretariat ist täglich ab 7:30 Uhr bis 14:30 besetzt.
Tel.: 050248073
Fax: 050248073 999
E-Mail-Adresse: direktion[at]bhv.at

 

Reisenhofer Maria

Sekretariat

Rowanschek Ingeborg

Rechnungsführerin, Sekretariat

Wer keine Visionen hat, vermag weder große Hoffnungen zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen.
– Wilson stellen

Hausegger Julia

Schulärztin

Eure Gesundheit und eure Fitness sind euer Startkapital, und das alles ist mir als eure Schulärztin sehr wichtig. Ich hoffe, in Zukunft eine vertrauensvolle Anlaufstelle für euch sein zu können. Ich berate, helfe, begleite und stehe für Fragen zu Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung.

Geckle Paul

IT

Gössler Franz

Schulwart

Mühlberger Reinhard

Schulwart

Lehrer

„Wir stehen für einen qualitativ hochwertigen Unterricht und sichern diesen, durch eine enge Zusammenarbeit im Kollegium.“

– Direktorin Mag. Monika Gruber

Lehrerliste mit Sprechstunden

Bettina Bergmair

Alles wirkliche Leben ist Begegnung
– Martin Buber

Religion >>

Daniela Böhmer

On ne voit bien qu ' avec le coeur. L ' essentiel est invisible pour les yeux.
-Antoine de Saint-Exupéry

GEO, WIKU, IWK >>

Magdalena Colantonio

Die Schule sei keine Tretmühle, sondern ein heiterer Tummelplatz des Geistes.
– Johannes Amos Comenius

ENWS, ITWS, POB>>

Marion Faleschini

Ich liebe meine Arbeit und mag auch meine Schülerinnen und Schüler sehr. Zu meinem Unterricht gehört nicht nur "Drillen", sondern auch viel Spaß.

ITWS>>

Fiona Feizelmayr

 

Lehren heißt, ein Feuer entfachen, und nicht einen leeren Eimer füllen.
– Heraklit

ENGLISCH, ETH, GUG>>

Johann Fuchs

Vertrauen in Gott und das Leben wecken, fördern und begleiten

RK >>

Helga Gapp

Der einzige Weg großartige Arbeit leisten zu können, ist zu lieben, was du tust. Steve Jobs

WIRTSCHAFTLICHE FÄCHER>>

Lisa Gerstenbrand

Eine gute Zusammenarbeit entsteht dann, wenn man einander Empathie, Gerechtigkeit und Toleranz entgegenbringt.

Deutsch >>

Monika Gruber

SCHULLEITERIN

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen."
– Benjamin Franklin

 

WIRTSCHAFTLICHE FÄCHER>>

Marko Golob

Das, wobei uns Berechnungen versagen, nennen wir Zufall - Albert Einstein

Mathematik >>

Hannelore Hardt-Stremayr

"Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen
- Johann Wolfgang von Goethe

Wirtschaftliche Fächer >>

Michael Hiebler

Es ist nicht was ihr für eure Kinder tut, sondern was ihr sie lehrt für sich selbst zu tun, was sie zu lebenstüchtigen Menschen macht.
– Ann Landers

OMAI, WINF>>

Heide Hirner-Reininghaus

Bleiben neugierig,  in Bewegung und positiv!

Deutsch, BSPM >>

Monika Hoppenbrouwers

Folge den Dingen, die dich begeistern, denn sie sind deine Bestimmung!

WIRTSCHAFTLICHE FÄCHER>>

Dorrit Jauk

Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
- Goethe

Deutsch, PBSK>>

Wolfgang Koch

individuality

Don't be afraid to be different!

WIRTSCHAFTLICHE FÄCHER>>

Christoph Leitner

 

REHT, POB, VOW, VWRE >>

Heide-Maria Lickl

Geld ist nicht alles!

OMAI>>

Philipp Mader


Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben.
– Galileo Galilei

MAM, ANWA, NW>>

Reinhard Monsberger

 

Wirtschaftliche Fächer >>

Ulrike Rath

Willst Du mit jemandem ein Schiff bauen, wecke in ihm die Sehnsucht nach dem Meer.
– Gert Kupfer

BSPM>>

Sabine Roschitz-Turnsek

 

Wirtschaftliche Fächer>>

Helmut Schmid

Teachers plant seeds of knowledge that will last forever.

ENWS, BPSK>>

Paul Steiner

 

PBSK, BSPK >>

Eva Steinhauser
 

Erfolg ist kein großer Schritt in der Zukunft, sondern ein kleiner Schritt heute.

ITWS, DEUTSCH >>

Erika Sturmann

Am Ende wird alles GUT sein und wenn es nicht gut ist ist es nicht das ENDE.

OMAI>>

ANDREAS WANZENRIED

Im Fach Naturwissenschaften wollen wir Interesse wecken, die wirtschaftliche Bedeutung der Forschung begreifen, aktuelle Entwicklungen und Entdeckungen verfolgen und die Alltagsrelevanz diskutieren.

BOW, NW>>

Daniel Zeiringer

A teacher can but lead you to the door; learning is up to you.

ENWS, BSPK >>

Marion Zirkl

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
-Winston Churchhill (1874-1965)

Wirtschaft und Management >>

Wolfgang Zotter

Design setzt Inhalt voraus. Design ohne Inhalt ist kein Design, sondern Dekoration.
-Jeffrey Zeldman

OMAI, AINF, DTP  >>

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir sind das Schulsprecherteam für das Schuljahr 2017/2018. Wir wollen für das heurige Schuljahr wieder den alljährlichen Schulskitag, das Volleyball-Turnier im Sommer und das Fußball-Turnier im Winter veranstalten. Bei Wünschen, Anliegen und Problemen kannst du immer zu uns kommen!

KATHARINA GÖSSLER, 4A

SCHULSPRECHERIN

Hobbys: Ski fahren, Volleyball spielen, Freunde treffen, Sport

 

LENA LEINFELLNER, 4A

1. STELLVERTRETERIN DER SCHULSPRECHERIN

Hobbys: Ski fahren, fotografieren, lesen, Billard spielen, etwas mit Freunden unternehmen, backen

 

Lukas Steinegger

2. STELLVERTRETER DER SCHULSPRECHERIN

Hobbys: Fußball spielen, Kochen, Computer spielen, debattieren, Freunde treffen

 

YUHU Schülervertretung

WIR VERTRETEN EURE INTERESSEN UND SETZEN UNS FÜR EURE WÜNSCHE UND VORSTELLUNGEN EIN!

- eure Schülervertretung

SONJA BERGHOLD, 3A

1. STELLVERTRETERIN IM SGA

Hobbys: Reiten, Freunde treffen, Ski fahren, Sport machen

 

ANNA RUMPF, 4A

2. STELLVERTRETERIN IM SGA

Hobbys: Snowboarden, Fotografieren/Filmen mit Bearbeitung, Reisen, etwas mit Freunden unternehmen

 

FLORIAN MARHOLD, 3IT

3. STELLVERTRETER IM SGA

Hobbys: Tennis spielen, Freunde treffen, Instrument spielen, Moped fahren